Angebote zu "Rund" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Rund um den Frauenfußball
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band "Rund um den Frauenfußball" werden grundlegende Themen des Fußballs aus weiblicher Perspektive und mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Zugängen behandelt: Neben der Geschichte des Frauenfußballs in Deutschland und international geht es in soziologischer Sicht um Geschlechterrollen und ihre Klischees, um die Darstellung von Frauenfußball in den Medien und auch um Leistungen, Erfolge und Niederlagen im Frauenfußball, vor allem im Rückblick auf die WM 2011.Im Zentrum steht jedoch eine pädagogische Sicht auf das Phänomen Frauenfußball. Wie sehen Kinder und Jugendliche Frauenfußball? Zeigen schon Kinder im Grundschulalter ein genderstereotypisches Denken in Bezug auf Sport? Mädchenfußball im Jugendalter ist das zentrale Thema eines weiteren Kapitels. Zudem bezieht sich der pädagogische Blick auch auf die Karrieren von Fußballtrainerinnen, die noch immer im Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen.Selbst geschriebene Aufsätze und Bilder von Grundschülern zum Thema Frauenfußball lockern die wissenschaftlichen Texte auf.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Was hindert Mädchen am Fußballspielen?
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Jungen ist Fußball immer noch die Sportart Nummer eins und für Mädchen? Bis 1970 war Fußball spielen für Mädchen und junge Frauen vom Deutschen Fußballbund (DFB) verboten. Gebärunfähigkeit und Brustkrebsgefahr waren zwei wichtige Gründe für das Verbot. Das Fußballverbot liegt nun über 30 Jahre zurück und seither hat sich rund um den Frauenfußball viel getan. Die Nationalmannschaft der Frauen hat inzwischen sechs Europameisterschaftstitel und im letzten Jahr zum zweiten Mal den Weltmeistertitel in China gewonnen. Trotz dieser beeindruckenden Entwicklung gehört Fußball heute immer noch nicht zum Mädchen- und Frauenalltag. Im DFB sind Mädchen und junge Frauen nur mit einem geringen Mitglieder- und Mannschaftsanteil vertreten. Wodurch werden sie daran gehindert, sich der "Männerdomäne" Fußball zu nähern?An diesen Fragen nach Hindernissen für Mädchenfußball setzt die Arbeit an. Im Vordergrund steht die Analyse sportsozialisierender Instanzen (Verein, Medien, Schule, Familie, Gleichaltrigengruppe) und deren Einfluss auf die weibliche Zurückhaltung im Fußballsport. Dazu wurde eine qualitative Befragung mit Fußballtrainerinnen und Fußballtrainern sowie mit Mädchen durchgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Rund um den Frauenfußball
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band „Rund um den Frauenfußball“ werden grundlegende Themen des Fußballs aus weiblicher Perspektive und mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Zugängen behandelt: Neben der Geschichte des Frauenfußballs in Deutschland und international geht es in soziologischer Sicht um Geschlechterrollen und ihre Klischees, um die Darstellung von Frauenfußball in den Medien und auch um Leistungen, Erfolge und Niederlagen im Frauenfußball, vor allem im Rückblick auf die WM 2011. Im Zentrum steht jedoch eine pädagogische Sicht auf das Phänomen Frauenfußball. Wie sehen Kinder und Jugendliche Frauenfußball? Zeigen schon Kinder im Grundschulalter ein genderstereotypisches Denken in Bezug auf Sport? Mädchenfußball im Jugendalter ist das zentrale Thema eines weiteren Kapitels. Zudem bezieht sich der pädagogische Blick auch auf die Karrieren von Fußballtrainerinnen, die noch immer im Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen. Selbst geschriebene Aufsätze und Bilder von Grundschülern zum Thema Frauenfußball lockern die wissenschaftlichen Texte auf.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Auf den Spuren des Frauen- und Mädchenfußballs
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Frauen- und Mädchenfußball hat sich nicht zuletzt durch die FIFA-Frauenfußball WM 2011 rasant entwickelt und gehört zur Frauensportart Nummer eins in Deutschland. Grund genug, um historische und internationale Entwicklungen, Strukturen und zentrale Akteurinnen vorzustellen. Die fachliche Expertise wird von ausgewählten Wissenschaftlerinnen und langjährigen Akteurinnen rund um den Frauen- und Mädchenfußball eingebracht. Der Frauen- und Mädchenfußball hat sich nicht zuletzt durch die FIFA-Frauenfußball WM 2011 rasant entwickelt und ist Frauensportart Nummer eins in Deutschland. Grund genug, um historische und internationale Entwicklungen, Strukturen und zentrale Akteurinnen vorzustellen. Die fachliche Expertise wird von ausgewählten Wissenschaftlerinnen und langjährigen Akteurinnen rund um den Frauen- und Mädchenfußball eingebracht. Auf diese Weise gelingt ein kenntnisreicher Überblick über aktuelle Aspekte des Frauenfußballs.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot